BEGEGNUNG.

I

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken.

   Mit unseren Gedanken formen wir die Welt. 

Buddah

In "Momo", einem Märchen-Roman über die Zeit, geschrieben von Michael Ende, stehlen die "grauen Männer" den Menschen die Zeit füreinander. 

Viele Menschen haben heutzutage immer mehr das Gefühl, Gefangene ihrer eigenen Zeit zu sein, sich zu wenig Zeit für wirklich wichtige Dinge zu nehmen oder gar Angst vor der Zeit zu haben.  

In unserem Projekt RAUM für ZEIT wollen wir Begegnungsräume kreieren, in denen wir Öffnung und Inspiration erfahren. 

Hierzu entwickeln wir mit Freunden und Kollegen kleinere Themenabende mit Kunstfilmen, Kurzvorträgen, Konzerten und Meditationen zu denen wir Sie herzlich einladen möchten.

Bitte beachten Sie hierzu unser teils kurzfristig angesetztes Programmangebot.

 

Darüber hinaus soll RAUM für ZEIT auch Herberge für zeitgebende Persönlichkeits-Entwicklung sein und eine Angebotsstätte, die auch, zusätzlich zu unserem Angebot von Atemarbeit und Tai Chi Chuan, von professionellen Kolleginnen und Kollegen im Bereich der Bewusstseinsarbeit mitgetragen wird:

Begegnung mit Dir selbst.


Begegnung mit Klang.


Begegnung mit Kunst.


offene programmangebote.