BEGEGNUNG mit KUNST.

An unseren offenen Programmabenden sind Sie herzlich eingeladen, in Begegnung mit künstlerischen Projekten zu gehen.

Unser Angebot umfasst Kunstfilme, Projekt-Vorträge und Vorstellungen von Künstlern, Konzerten und Lesungen.

Lassen sie sich überraschen und inspirieren. Die Abende sollen zu einem angeregten Austausch einladen .

NächsteR Termin

Ostermontag 22.04. 2019 - 18:00 - Konzert - Urban Traces

Lauren Newton – vocal & Frank Schulte – electronics

Sound Poetry - Gesangsperformance - Elektroakustische Komposition - Improvisation

Die international für ihre beeindruckende Vokal Technik bekannte amerikanische Vokalistin Lauren Newton und der deutsche Klang- und Medienkünstler Frank Schulte,

Experte für intermediale Projekte, elektronische Klangbearbeitung und mehrkanalige  Raumklang - Spatialisierung, arbeiten seit vielen Jahren im Kontext der freien Improvisation, dem neuen Musik Theater und Hörspiel zusammen.

In diesem Projekt untersucht das Duo indigene Aspekte lokaler Klangatmosphären, ihre Struktur, Qualität und ihres Zusammenspiels in Wechselwirkung mit dem umgebenden Lebensraum, wobei Raumorte über Klang, Geräusch und Sprache erfahrbar werden.

 weitere Informationen zu dieser exklusiven Werkschau hier: https://www.soniq-id.net/deutsch/musikalische-interaktionen/urban-traces/

Dauer: 60 min. mit anschl. Gesprächsrunde - UKB auf freiwilliger Spendenbasis

Um Anmeldung wird gebeten



18.11.2016 - 20:00 - KONZERT - sonische plastiken  - aktuelles, audiovisuelles Soloprojekt von Frank Schulte

Mit seinen sonischen Plastiken konzipiert Frank Schulte akustische Zustände, die skulpturale Qualitäten haben. Akustische Realitäten werden sonografisch inszeniert und mittels Elementen der klanglichen Verdichtung und zeitlichen Entzerrung zu Hyperrealitäten geformt und sequentiell gegenübergestellt. Für die performativ-installative Inszenierung gestaltet Schulte den Raum als Tableau eigener Variationen der realen Zusammenhänge. Ein multidirektionaler Sinnesraum entsteht.

 

Dauer: 60 min. mit anschl. Gesprächsrunde - UKB auf freiwilliger Spendenbasis

Um Anmeldung wird gebeten